1. print icon Drucken

Pneumohydraulische Antriebe von Fife

  • Das einstellbare Druckluftsystem ermöglicht eine Empfindlichkeitseinstellung und ist auf Controller, Sensor und Steuerwalzensystem angestimmt
  • Die kompakte, modulare Bauweise verringert Rohraußenflächen und bietet maximale Wartungsfreundlichkeit
  • Vollständig geschlossene oder explosionssichere Motoren sind ebenfalls erhältlich
  • Zusätzliche Hydraulikanschlüsse für die Verwendung von optionalem Fife-Zubehör sind an allen Antrieben vorhanden
  • 
Überragendes Ansprech- und Regelverhalten für alle Bahnlaufregelungsanwendungen
  • 
Exklusive Schiebeservoventile für zusätzliche Empfindlichkeit und Stabilität
  • Zur Verwendung mit verschmutzungsfreien Pneumatiksensoren von Fife

Pneumohydraulic Power Unit Specifications

  • Linearität1.5% nominal maximum error
  • Ebenenwechsel1.5% nominal maximum error
  • Temperaturdrift5 to 50˚ C41 to 122˚ F
  • Energieanforderungen10 to 15 VDC at 30 mA
  • Ausgangssignal0 to 10 mA
  • Gewicht140 grams
  • Umgebungstemperatur0 to 50˚ C32 to 122˚ F

Pneumohydraulische Antriebe wurden speziell für die Bahnlaufregelung konzipiert und bieten überragendes Ansprech- und Regelverhalten durch vollständig proportionale Korrekturmaßnahmen. Die Antriebe sind mit unseren exklusiven Vierwege-Schieberservoventilen für unerreichte Empfindlichkeit und Stabilität in der Bahnlaufregelung bei allen Werkstoffen, allen Drehzahlen und allen Lasten ausgestattet.


Diese pneumohydraulischen Antriebe sind vollständig in sich geschlossen und verfügen über ein eingebautes Luftregelungssystem mit Pumpe, Filtern und Regler sowie über ihren eigenen Hydraulikbehälter mit Pumpe, Filter und Ablassventil. Außenluft ist nicht erforderlich. Pneumohydraulische Antriebe sind mit einem, zwei oder drei Servoventilen pro einzelnem Antrieb lieferbar. Ein Antrieb kann gleichzeitig, aber unabhängig voneinander bis zu drei einzelne Bahnlaufregelungen antreiben. Für mehr als drei Bahnlaufregelungen kann eine Kombination aus mehreren Antrieben verwendet werden.

English

Maxcess Fife logo

Fife Engineering prepares a customer specific manual for most Fife systems when they ship. To access a copy of your manual, please choose the following link. Doing so will take you out of this website and into the Fife Customer Specific Maintenance Manual login area.

Access Order-Specific Manuals