1. print icon Drucken

MAGPOWR Cygnus Bahnzugregelung

  • Erkennung von Bahnrissen
  • Kompensation unrund laufender Rollen
  • Datenkommunikation per Bus möglich
  • Automatische Einstellung
  • Gewichtslose Kraftsensorkalibrierung
  • Moderne Kraftsensordiagnose
  • Parametersteuerung (Gain Scheduling)
UL- und CE-zertifiziert

MAGPOWR Cygnus Spezifikationen

  • ZertifizierungenCE
    UL 508C gelistet
  • Input
  • Versorgungsspannung115/230 VAC +/- 10%, 50/60 Hz, umschaltbar
  • Spannungseingang0 bis 21 mVDC (1 oder 2, 350 Ω Vollbrücken), 0 bis 500 mVDC
    (1 oder 2, 120 Ω Brücke), 0 bis 5 VDC, 1 mADC maximal
  • Eingabe des Durchmessers0 bis 10 VDC analog oder berechnet aus Geschwindigkeit/Drehzahl
  • Drehzahl oder Bahngeschwindigkeit0 bis 10 VDC analog, oder
    0,01 bis 50.000 Impulse pro Sekunde, 5 VDC oder 24 VDC Logik
  • Hilfseingang0 bis 10 VDC
  • Not-Aus, Run/Stop, Tension Off, Format, SpleißungSchalterverschluss,
    5 oder 24 VDC Logik, aktiv high oder low
  • Output
  • Drehmoment0 bis 10 VDC, 4 bis 20 mADC (500 Ω max), -10 bis +10 VDC
  • Inverser Durchmesser0 bis 10 VDC, maximal 1 mADC
  • Spannungsreferenz0 bis 10 VDC, maximal 1 mADC
  • Wägezellenanregung5 oder 10 VDC, +5 und -5 VDC (10 VDC)
  • Niederspannung (Bahnbruch) SpannungsstatusDC-Halbleiterrelais, 100 mADC
    mit einem Abfall von 1,6 VDC, max. 30 VDC oder
    5 mADC mit einem Abfall von 0,6 VDC bis maximal 30 VDC
  • Gewicht
  • Cygnus-DIN1,8 kg4 lb
  • Cygnus-E5 kg11 lb
  • Temperatur
  • E-Operating0 bis 40˚ C32 bis 104˚ F
  • DIN Betrieb0 bis 50˚ C32 an 122˚ F
  • Lagerung-30 an 80˚ C-22 an 176˚ F
  • Gehäuse
  • Cygnus-DINFrontplatte IP65 (IEC529)
    Gehäuse IP20 (IEC529)
  • Cygnus-EIP65 (IEC529)
  • Bus-Kommunikations-Gateways
  • COMMKIT-DNDeviceNet
  • COMMIT-ENEthernet/IP
  • COMMKIT-PBProfibus-DP

Certifications

Dem Bediener fallen bei der Verwendung der kompakten und leistungsfähigen Cygnus®-Bahnzugregelungen von MAGPOWR zahlreiche fortschrittliche und gleichzeitig einfach zu nutzende Funktionen ins Auge. Mithilfe einer Volltextbenutzerführung auf dem Bildschirm kann der Bediener einfach durch die verschiedenen fortschrittlichen Funktionen zur Bahnzugregelung navigieren und somit die Einrichtung noch schneller abschließen. Die Bahnspannung wird mithilfe „intelligenter Tasten“ mit Mehrfachbelegung (ähnlich denen eines Bankautomaten) angepasst. Das hintergrundbeleuchtete Display erleichtert das Ablesen. Unternehmen der weiterverarbeitenden und der Druckindustrie können die Einrichtzeit deutlich reduzieren und die Konsistenz mit leistungsstarken Funktionen wie automatischer Einstellung oder Kompensation unrund laufender Rollen (früher nur mit Tänzerregelung möglich) steigern. Zahlreiche Parameter zur Einstellung der Spannung lassen sich schnell per Volltextbenutzerführung eingeben. Komplizierte Eingabeverfahren gehören der Vergangenheit an.

MAGPOWR Cygnus Tension Control

A variety of advanced yet easy-to-use features are apparent immediately to operators using MAGPOWR’s compact, powerful Cygnus® Tension Controls. Operators can easily navigate through advanced tension control functions and codes using on-screen prompts displayed in full text, making the setup...

Englisch

Chinesisch, vereinfacht

Maxcess MAGPOWR logo

MAGPOWR Ingenieure haben eine Software entwickelt, die Ihnen hilft, die beste Kupplung, Bremse oder Wägezelle für Ihre Anwendung auszuwählen.Kontaktieren Sie uns unter+1.405.755.1600 um die Größe zu überprüfen oder Fragen zu stellen.

Klicken Sie hier, um die Software herunterzuladen.
Wenn Sie auf den Link klicken und nichts passiert, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download-Link und wählen Sie "in neuer Registerkarte öffnen".