1. print icon Drucken

Upgrade von Fife SE-26 auf SE-46C

  • Ermöglicht das Erkennen von Linien, Linienkanten und Mustern (z.B. Barcodes).
  • Einfache Referenzauswahl über farbigen Touchscreen
  • Anzeige des Sichtfeldes des Bildes in Vollfarbe
  • Kantenführung von transparenten Folien
  • Großes Sichtfeld (30 mm)
  • Der Abstand zwischen den erkennbaren Merkmalen wird auf 0,2 mm (.008 Zoll) reduziert.
  • Kompatibel mit dem beliebten Bahnführungssystem der D-MAX-Serie sowie mit älteren Steuerungen.
  • Perfekte Ergänzung für die OI-TS Bedienoberfläche

Fife SE-46C Digitaler Linienführungssensor Technische Daten

  • Leistungsbedarf12 bis 24 VDC (angetrieben von einem Fife Web Guide Controller)
  • Ausgangssignal
  • Analog0 bis 10 mA
  • DigitalMaxNet über Ethernet
  • SchutzklasseIP54
  • Proportionale Bandbreite30 mm1,18 Zoll
  • Abstandssensor - Bahn10 mm0,39 Zoll
  • Temperaturbereich5 an 50˚ C

Certifications

- 0,5 mm minimale Linienbreite
- 20 mm Bandbreite

Der digitale Zeilensensor SE-46C ist in der Lage, Linien, Kanten von Linien und grafische Muster wie Barcodes zu erfassen. Es kann auch unter kontrastarmen Bedingungen oder mit unterschiedlichen Mustern verwendet werden, die nahe beieinander liegen, wo herkömmliche Zeilensensoren nicht funktionieren. Der SE-46C kann auch transparente Folien kantenführen.

Das OI-TS-Bedienfeld für den Zeilensensor SE-46C verfügt über einen Farb-Touchscreen, der es ermöglicht, das Bild der Bahn in Vollfarbe anzuzeigen, was die Sensorkalibrierung einfach und intuitiv macht. Es genügt, wenn der Bediener die gewünschte Referenzlinie auswählt und die automatische Kalibriertaste drückt.

Dank des 30 mm breiten Sichtfeldes und der hohen Auflösung eignet sich der SE-46C Sensor für anspruchsvollste Linienführungsanwendungen.

Englisch

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher