Fife H6630EM Steuerung

Der Controller H6630EM kombiniert eine einfache, benutzerfreundliche Bedienoberfläche mit einem leistungsstarken AC-Servomotorantrieb für eine Vielzahl von Führungsanwendungen. Im Automatikbetrieb sorgt die Regelung für einen reibungslosen und effizienten elektromechanischen Betrieb. Bei einer Verbindung über industrielle Netzwerke kann der H6630EM Controller mit anderen H6630EM Controllern, SPSen und SCADA-Systemen kommunizieren. Diese Kommunikationsebene ermöglicht es den Benutzern, Daten zu sammeln und ermöglicht sowohl die lokale als auch die Fernsteuerung des Betriebssystems....

Fife H6630 EM Controller Spezifikationen

  • Betriebstemperatur0 bis 50 Grad C
  • ZertifizierungenEMV nach EN61326-1 (industriell), Class A LVD nach EN61010-1, RoHS konform nach 2011/65/EU, IP54 Schutzklasse
  • Digitaler AusgangTrockenform C- 120/240 Vac und 24 Vdc
  • Digitaler EingangAlle Halbleiter, 120.240 Vac (50/60 Hz), Leitungslaufrelais, Roll Center ein, Jog in/jog out, kg (8.0 lbs), Staffelung ein, Suche ein, Detektor jog out und Detektor jog in optionalen
  • Analogeingänge± 15V, 0-V oder 0-20 mA Bereich mit 16 Bit Auflösung
  • AnalogausgangVentilantrieb - ±125mA oder ±10V Ausgang, Fernzähler - ±10V
  • Sensor-Leistungsausgang±15V @250mA
  • Eingabe der Bandgeschwindigkeit5V Impulsfolge zum Zähler/Timer-Eingang, 4-20mA oder 0-10V Analogeingang

Der Controller H6630EM kombiniert eine einfache, benutzerfreundliche Bedienoberfläche mit einem leistungsstarken AC-Servomotorantrieb für eine Vielzahl von Führungsanwendungen. Im Automatikbetrieb sorgt die Regelung für einen reibungslosen und effizienten elektromechanischen Betrieb. Bei einer Verbindung über industrielle Netzwerke kann der H6630EM Controller mit anderen H6630EM Controllern, SPSen und SCADA-Systemen kommunizieren. Diese Kommunikationsebene ermöglicht es den Benutzern, Daten zu sammeln und ermöglicht sowohl die lokale als auch die Fernsteuerung des Betriebssystems. Prozesssollwerte und Rezepte können von den übergeordneten SPSen heruntergeladen werden, die den Fernbetrieb mehrerer Stationen innerhalb der Verarbeitungslinie ermöglichen.

Englisch

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher