1. print icon Drucken

Wi-Fife™ Kabellose Bedienerschnittstelle

  • Einstellmodus (Auto, Manuell, Servo-Center)
  • Einstellung des Führungspunktes
  • Leitstellenerfassung
  • Link-Laufwerke
  • Überwachung von Systemvariablen und I/Os
  • Netzwerk verwalten (Geräte anzeigen und Netzwerkadressen einstellen/ändern)

Wi-FIFE-Spezifikationen

  • Betriebstemperatur0-50° C
  • Mechanische Grundfläche4,87 x 3,4" mit installiertem Wi-Fi-Adapter
  • MontageOberflächenmontage über vier Schrauben durch den Gehäuseboden hindurch
  • Verbindungen
  • Motorsteuergerät4-poliger M12-Rundsteckverbinder mit Stecker (+24VDC, GND, RS-485+, RS-485-
  • Bedienerschnittstelle4-polige M12-Rundsteckverbinderbuchse (+24VDC, GND, RS-485+, RS-485-
  • EthernetRJ-45 Anschluss
  • IP-SchutzIP20
  • Elektrik-anforderung
  • Leistungsaufnahme18-30 VDC, 2,4 W (vom Motorsteuergerät geliefert)
  • VernetzungKommuniziert mit dem FIFE-500 Motorsteuergerät und der Bedienerschnittstelle über RS-485.
    Verbindet sich mit dem Ethernet-Netzwerk des Kunden.
    Kann als Wi-Fi-Zugangspunkt dauerhaft oder nur für die Erstkonfiguration genutzt werden.
    Kann dem bestehenden Wi-Fi-Netzwerk des Kunden beitreten, sobald es konfiguriert ist.

Das Wi-Fife™ Wireless Operator Interface für das FIFE-500 ermöglicht dem Bediener die drahtlose Überwachung und Steuerung des FIFE-500 von jedem Tablett oder Smartphone aus. Durch die Verbindung mit einem Netzwerk von Motorsteuergeräten und Bedienerschnittstellen kann die Wi-Fife bis zu 30 Geräte in einem einzigen Netzwerk verbinden, mit der Möglichkeit, jede Einheit zu überwachen und zu steuern. Dies ermöglicht eine nahtlose Verbindung, Flexibilität und Zugänglichkeit aller vernetzten Führungen, die sich drahtlos an jedem beliebigen Ort in der Fabrikhalle bilden.

Englisch

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher