Elektromechanischer Antrieb Fife GMA-1

  • Maximaler statischer Schub von ca. 2500N
  • Mit Kugelgewinde für einen reibungsarmen und effizienten Betrieb
  • Für einen sauberen elektrischen Betrieb
  • Ausgelegt für hohe Lebensdauer und Dauerbetrieb
  • Keine Hubbegrenzungsschalter erforderlich
  • Kompatibel mit allen Fife Bahnlaufreglern und Positioniersystemen
  • Auslegung der Größe nach Kundenanforderungen
Vertreter kontaktieren

Der GMA-1 ist ein kleiner elektromechanischer Antrieb von Fife mit einem maximalen statischen Schub von ca. 2500N.

Der GMA-1 findet Verwendung bei Auf- und Abwickler-Ständen, Fife Drehrahmen und Anwendungen mit Umlenkwalzen. Aber genauso kann er für komplette Schneidsysteme eingesetzt werden. Er verfügt über eine Vielzahl von Montagemöglichkeiten, so dass er in vielen Anwendungen mit unterschiedlichen Anforderungen seinen Einsatz findet. Das mechanische Design sorgt für geringe Reibung und eine effektive und präzise Bedienung. In Verbindung mit den Fife Signalprozessoren sind keine Hubbegrenzungsschalter erforderlich