1. print icon Drucken

Fife Polaris DP-30 Bahnlaufregler

  • Verbesserte Form, Funktionalität und Anpassungsfähigkeit

  • Direkter Ersatz für CDP-01

  • Benutzerfreundliches, intuitives Tastenfeld für Endnutzer oder internes Personal
  • 
Rückbeleuchtete LCD-Anzeige – leicht verständlich und bedienbar

  • Auto-Setup – Konfiguration des Reglers für
optimale Leistung
  • 
Intuitive Menüführung – weniger Lernbedarf auf Bedienerseite/weniger mögliche Ausfallzeiten
  • 
Hohes dynamisches Rückmeldeverhalten – garantiert hohe Leistung von Fife

Fünf Polaris DP-30 Bahnführungsregler Spezifikationen

  • Gewicht3,5 kg8 lb
  • Leistungsaufnahme90 VAC bis 264 VAC
  • Frequenz Eingangsleitung47 bis 63 Hz
  • Leistungsaufnahme180 VA
  • Interne Sicherung3.15 Amps
  • Maximale Stellgliedleistung80 W
  • Maximale Leistung des Rückschlagventils39 W bei 24 V oder 48 V
  • Motorstromleistung2.6 Amps
  • IP-SchutzIP54
  • Stromquellenausgang+/- 50 mA für hydraulisches Servoventil
  • Lieferung an Zubehör+12 V +/-5%, 600 mA, -12 V +/-5%, 150 mA
  • Parallele I/OSechs digitale Eingänge, die auf die Gruppe bezogen sind (24 V max, 6 mA),
    und zwei offene Kollektorausgänge, (30 V max, 55 mA)
  • ServozentrumAnaloger induktiver Typ
  • Betriebstemperatur0 bis 50˚ C

Der Polaris DP-30 ist für anspruchsvolle Bahnlaufregelungen konzipiert und ermöglicht eine zuverlässige, genaue Regelung der Bahnausrichtung über eine einfache, benutzerfreundliche Schnittstelle. Mit den erweiterten Einrichtungsfunktionen dieses Reglers lassen sich automatisch die Bahnlaufpolarität, der Regelpunkt und die Systemverstärkung einstellen.

Der Polaris DP-30 bietet die perfekte Kombination aus neuer Technologie und Benutzerfreundlichkeit zur Nachrüstung in Ihre bestehende Produktion. Fife erleichtert die Aufrüstung Ihrer bestehenden CDP-01-Bahnlaufregler durch diese neue Technologie, da die Verkabelung, die Montageabmessungen und die Verschraubungsmuster gleich bleiben und komfortable Nachrüstungspakete angeboten werden. Der Polaris DP-30 ist für elektromechanischen und elektrohydraulischen Betrieb geeignet und für Anwendungen zur Kanten-, Bahn- oder Mittenregelung einstellbar.

Polaris DP-30 Setup

Shomari Head, Technical Service Engineer, provides a step-by-step demonstration of basic setup functions for the Polaris DP-30 Web Guide Controller.

Englisch

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher