1. print icon Drucken

Tidland Boschert Sicherheitsfutter - Automatisierte Modelle

  • Wirtschaftliche Lösung für überlegene Kernwellenabstützung und Drehmomentübertragung
  • Einzigartige Selbstschließfunktion für mehr Sicherheit
  • Viele Größen und Optionen, geeignet für Papier, Pappe, Folie, Folie, Textilien, Vliesstoffe und Metalle.
  • Langlebige Konstruktion für zuverlässige Leistung und langlebigen Betrieb
  • Konische Rampen führen den Wellenzapfen in die Tragkammer und ermöglichen ein schnelles, einfaches Be- und Entladen.

Boschert Automatisierte Spannfutter-Spezifikationen

  • A40 / P40
  • Wellenlänge114,3 mm4,5 Zoll
  • Maximales Rollengewicht pro Paar1,600 kg
  • Journal Square40 mm1,57 Zoll
  • Drehmoment350 Nm
  • Geschwindigkeit1,350 RPM
  • Bremsenmodell250, 305T, 380
  • A50 / P50 / P50
  • Wellenlänge114,3 mm4,5 Zoll
  • Maximales Rollengewicht pro Paar2,800 kg
  • Journal Square50 mm1,97 Zoll
  • Drehmoment1,100 Nm
  • Geschwindigkeit1,350 RPM
  • Bremsenmodell305T, 406
  • A80
  • Wellenlänge114,3 mm4,5 Zoll
  • Maximales Rollengewicht pro Paar7,000 kg
  • Journal Square80 mm3,15 Zoll
  • Drehmoment2,350 Nm
  • Geschwindigkeit900 RPM
  • Bremsenmodell460, 610

Tidland System Boschert Sicherheitsfutter sind eine ausgereifte Lösung für die Rollenabstützung und Drehmomentübertragung in Ab- und Aufwickelanwendungen. Diese vielseitigen Spannfutter bieten eine Vielzahl von Optionen, abhängig vom erforderlichen Sicherheits- und Automatisierungsgrad, reduzierte Rüstzeiten, verbesserte Walzenqualität und geringere Wartungskosten.

Automatisierte Safety Chuck-Konstruktionen verbessern die Sicherheit weiter und reduzieren die Rüstzeit bei Neuinstallationen oder als einfache und kostengünstige Nachrüstung für manuelle Safety Chucks. Die Fernauslösung des Öffnens und Schließens des Futters stellt sicher, dass die Hände von potenziellen Quetschstellen entfernt werden, während redundante mechanische Sicherheitsverriegelungen das Öffnen während des Betriebs oder den Betrieb bei geöffnetem Deckel verhindern.