1. print icon Drucken

Fife SP-2317, SP-2633 Pneumatische Sensoren

  • Größere, robustere Sensoren zur Führung aller Arten von Bahnen, insbesondere opake und transparente Folien.
  • Nicht korrosive Gehäusekonstruktion für langlebige, zuverlässige Leistung
  • Eigensicher; einsetzbar in explosionsgefährdeten Bereichen, in denen brennbare Gase vorhanden sind.
  • Langlebig und verstopfungssicher
  • Flexible Montage- und Positionierungsbaugruppen sorgen für eine schnelle und einfache Installation.

Fife SP-2317 Spezifikationen

  • Empfohlener Luftdruck20 bis 35 Zoll Wasser50,8 bis 88,9 cm Wasser
  • Proportionale Bandbreite5 mm0,2 Zoll
  • Temperaturbereich0 bis 82˚ C32 an 180˚ F
  • Gewicht225 g7,94 oz

Fife SP-2633 Spezifikationen

  • Empfohlener Luftdruck12 bis 17 Zoll Wasser30,48 bis 43,18 cm Wasser
  • Proportionale Bandbreite3,3 mm0,13 Zoll
  • Temperaturbereich32 an 180˚ F0 bis 82˚ C
  • Gewicht252 g8,89 oz

Diese Sensoren sind robust gebaut für die anspruchsvollsten Anwendungen und werden verwendet, um die meisten Arten von Materialien, insbesondere opake Bahnen und transparente Folien, präzise zu führen. Die beiden Sensoren sind im Wesentlichen identisch und unterscheiden sich nur in der Bauhöhe und dem Tastspalt. Der SP-2317 hat einen Erfassungsabstand von 57 mm (2.25"), den breitesten aller Standard-Fife Pneumatiksensoren, während der SP-2633 einen Erfassungsabstand von 25 mm (1.0") aufweist.

Diese Sensoren sind für den Einsatz mit pneumohydraulischen Antrieben und Steuerungen von Fife konzipiert. Die Standard-Sensorkörper bestehen aus schwarz eloxiertem Aluminium, optional sind korrosionsbeständige Baugruppen erhältlich. Beide Sensoren sind eigensicher und können in explosionsgefährdeten Bereichen, in denen brennbare Gase vorhanden sind, zuverlässig betrieben werden.

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher