Fife DAC-005 Sensor mit Diodenzeilenkamera

Die ideale Lösung für eine Vielzahl von schwer abtastbaren Materialien von Vliesstoffen bis hin Stahl

Ignoriert Kontraständerungen und bietet gleichzeitig eine hohe Linearität und Genauigkeit

Extrem flexible Bahnbreiten- und Spalt-Einstellungen

Branchen
  • Battery
  • Cardboard
  • Flexible Packaging
  • Food and Beverage
  • Nonwovens
  • Packaging
  • Pharmaceutical
  • Specialty Converting
  • Tag and Label
  • Towel and Tissue
Kontaktieren Sie einen Vertreter

Der Sensor DAC-005 mit Kamera ist die ideale Lösung für eine Vielzahl von schwer erfassbaren Materialien, von Vliesstoffen bis hin zu Stahl. Die Kamera verfügt über insgesamt 7.725 Pixel und kann das Sichtfeld in 31 Teilbereiche aufteilen, wodurch "virtuelle Sensoren" entstehen. Jeder virtuelle Sensor kann eine Kante von insgesamt 255 erkennen. Das kleine Gehäuse, die interne Lichtquelle und verschiedene C-Mount-Objektive ermöglichen eine Installation unter engen Feldbedingungen.

DAC-005 Kamera-Sensor

Betriebstemperaturbereich
32 - 140˚ F0 - 60˚ C
Schutzklasse
IP65IP65
Analoger Ausgang

0 mA - 10 mA für 2 Flanken

Digitaler Ausgang

2 offene Kollektorausgänge

Verfügbare Linsen

F-Mount: 28 bis 80 mm, 70 bis 210 mm
C-Mount: 8 mm, 12,5 mm, 16 mm, 25 mm, 35 mm