1. print icon Drucken

Fife SE-15 Visible Light Sensor

  • Kleiner, leichter Sensor ideal für Kantenreglung von opakem, transparentem oder reflektierendem Material
  • Unempfindlich gegen Umgebungslicht und Reflexionen durch Materialbahnen
  • Effektiver Abstand zwischen Sensor und Reflektor liegt im Bereich von 25mm bis 1m (1 Inch bis 39 Inch)
  • Einfacher Setup. Integrierte LED Anzeige und Verstärker sorgen für eine leichte Ausrichtung und Einstellung.
  • Integrierte Verstärkungsanpassung
  • Kompatibel mit allen FIFE Signalprozessoren
  • Flexible Möglichkeiten der Montage und Positionierung
  • Schutz vor elektrostatischer Entladung

Fife SE-15 Spezifikationen

  • Linearität (Nominaler maximaler Fehler)2 %
  • Ebenenwechsel (Nominaler maximaler Fehler)1 %
  • Netzteil10 - 14 Vcc
  • Ausgangssignal0 - 10 mA
  • Gewicht212,6 g7,5 oz
  • Betriebstemperatur5 an 60˚ C41 bis 140˚ F

Der kleine und sehr genaue Lichtsensor SE-15 eignet sich besonders für Anwendungen, wo eine hohe Genauigkeit verlangt wird und begrenztem Platz. Mit einem Regelbereich von 10.2 mm (0.4 Inch) ist er hervorragend geeignet für Kantenreglungen von opakem, transparentem oder reflektierendem Material in den meisten Auf- und Abwickelanwendungen.

Der Sensor SE-15 verwendet sichtbares rotes Licht für die koaxial gesendeten und empfangenen Lichtstrahlen. Das reflektierte Licht wird vom Sensor empfangen, das Umgebungslicht herausgefiltert und so die genaue Position der Bahnkante bestimmt. Effektiver Abstand zwischen Sensor und Reflektor liegt im Bereich von 25mm bis 1m (1 Inch bis 39 Inch).

Englisch

Maxcess Fife logo

Fife Engineering erstellt für die meisten Fife-Systeme beim Versand ein kundenspezifisches Handbuch. Um auf eine Kopie Ihres Handbuchs zuzugreifen, wählen Sie bitte den folgenden Link. Wenn Sie dies tun, werden Sie von dieser Website und in den Login-Bereich des Fife Customer Specific Maintenance Manuals weitergeleitet.

Zugriff auf auf auftragsspezifische Handbücher