1. print icon Drucken

MAGPOWR DLCA-NET Digitale Wägezellenverstärker mit integrierter Ethernet-Kommunikation

  • Verfügbar in den Modellen DLCA NET, DLCA NET-Slim und DLCA NET-IP65.
  • Ein- und Zweikanalige Versionen
  • Linke und rechte Wägezelleneingänge ermöglichen die Spannungsüberwachung auf jeder Seite der Bahn (Einkanalversion).
  • Zwei programmierbare Alarme
  • Duale Ethernet-Ports
  • Zugriff von jeder SPS aus, die über EtherNet/IP, PROFINET, Modbus TCP, EtherCAT oder eine integrierte Webserver-Seite kommuniziert.
  • Rockwell AOP (Zusatzprofil)
  • DLR (Device Level Ring)
  • PTPv2 und PTPv1
  • Relaisausgang, der "betriebsbereit" signalisiert (DLCA NET)
  • Sechs-Segment-Anzeige (DLCA NET)
  • Analoge Ausgänge für linke, rechte und gesamte Spannungen (DLCA NET)
  • Alle Spannungen, betriebsbereit Signal- und Alarmausgänge nur über Kommunikation (DLCA NET-Slim und DLCA NET-IP65)
  • Verfügbare Software-Tools zur Aufzeichnung von Spannungsdaten und zur Sicherung der Konfiguration

DLCA-NET Spezifikationen

  • Netzteil24 VDC, +/- 10%, 250mA maximal
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus einer einzigen Zugzone, verbunden mit einem linken und rechten Eingang.
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus zwei separaten Spannungszonen, die an einen Eingang von Kanal 1 und 2 angeschlossen sind.
  • Wägezellenanregung5 oder 7,5 VDC, 200mADC maximal
  • Empfindlichkeit der Wägezelle1,5 bis 100 mV/V, maximal 500 mV
  • Display6-stellige LED
  • MontageDIN 35 Schiene
  • Betriebstemperatur0 bis 60˚ C32 bis 140˚ F
  • Lagertemperatur-20 an 80˚ C-4 an 176˚ F
  • GehäuseIP20
  • ZertifizierungenCE (EN61326-1)
    TÜV-Zeichen (UL6101010-1)
    CAN/CSA-C22.2# 6101010-1
    CB nach IEC 6101010-1
    RoHS
    ODVA-konform
  • Abtastfrequenz2 Millisekunden (500 Hz)
  • Spannung A bis D Auflösung24 Bit (14 Bit Durchschnitt)
  • Einstellbare Filterung0,1 bis 100 Hz, oder abschaltbar für Rohdatenausgabe von 500 Hz
  • KommunikationEtherNet/IP
    PROFINET
    Modbus TCP und eine eingebettete Webserver-Seite
    EtherCAT
  • AlarmeZwei programmierbare Alarmausgänge
    30 VDC maximal, 0,4 ADC maximal
  • Betriebsbereitschaft AlarmZeigt keine Fehler an, betriebsbereit
    30 VDC maximal, 0,4 ADC maximal
  • Taraeinstellung90% der Wägezellenleistung
  • Ethernet2 Ports (10/100 Mbps)
  • Digitaler Eingang (re-zero)24 VDC maximal
    5 VDC oder 24 VDC wählbarer Schwellenwert
  • Analoge Ausgänge0 bis 10 VDC (2 kOhm Mindestlast)
    4 bis 20 mADC, 450 Ohm maximale Last
  • Referenzmesserausgang0 bis 1 mADC, 1 kOhm maximale Belastung
    0 bis 10 VDC Leerlauf

DLCA NET-Slim Spezifikationen

  • Netzteil24 VDC, +/- 10%, 250mA maximal
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus einer einzigen Zugzone, verbunden mit einem linken und rechten Eingang.
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus zwei separaten Spannungszonen, die an einen Eingang von Kanal 1 und 2 angeschlossen sind.
  • Wägezellenanregung5 oder 7,5 VDC, 200mADC maximal
  • Empfindlichkeit der Wägezelle1,5 bis 100 mV/V, maximal 500 mV
  • MontageDin 35 Schiene
  • Betriebstemperatur0 bis 60˚ C32 bis 140˚ F
  • Lagertemperatur-20 an 80˚ C-4 an 176˚ F
  • GehäuseIP20
  • ZertifizierungenCE (EN61326-1)
    TÜV-Zeichen (UL6101010-1)
    CAN/CSA-C22.2# 6101010-1
    CB nach IEC 6101010-1
    RoHS
    ODVA-konform
  • Abtastfrequenz2 Millisekunden (500 Hz)
  • Spannung A bis D Auflösung24 Bit (14 Bit Durchschnitt)
  • Einstellbare Filterung0,1 bis 100 Hz, oder abschaltbar für Rohdatenausgabe von 500 Hz
  • KommunikationEtherNet/IP
    PROFINET
    Modbus TCP und eine eingebettete Webserver-Seite
    EtherCAT
  • AlarmeZwei programmierbare
  • Betriebsbereitschaft AlarmZeigt keine Fehler an, betriebsbereit
  • Taraeinstellung90% der Wägezellenleistung
  • Ethernet2 Ports (10/100 Mbps)

DLCA NET-IP65 Spezifikationen

  • Netzteil24 VDC, +/- 10%, 250mA maximal
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus einer einzigen Zugzone, verbunden mit einem linken und rechten Eingang.
  • Zugkraft-Wägezellen-Signaleingang (einkanalig)1 oder 2 Wägezellen aus zwei separaten Spannungszonen, die an einen Eingang von Kanal 1 und 2 angeschlossen sind.
  • Wägezellenanregung5 oder 7,5 VDC, 200mADC maximal
  • Empfindlichkeit der Wägezelle1,5 bis 100 mV/V, maximal 500 mV
  • MontageWandhalterungen
  • Betriebstemperatur0 bis 60˚ C32 bis 140˚ F
  • Lagertemperatur-20 an 80˚ C-4 an 176˚ F
  • GehäuseIP65
  • ZertifizierungenCE (EN61326-1)
    TÜV-Zeichen (UL6101010-1)
    CAN/CSA-C22.2# 6101010-1
    CB nach IEC 6101010-1
    RoHS
    ODVA-konform
  • Abtastfrequenz2 Millisekunden (500 Hz)
  • Spannung A bis D Auflösung24 Bit (14 Bit Durchschnitt)
  • Einstellbare Filterung0,1 bis 100 Hz, oder abschaltbar für Rohdatenausgabe von 500 Hz
  • KommunikationEtherNet/IP
    PROFINET
    Modbus TCP und eine eingebettete Webserver-Seite
    EtherCAT
  • AlarmeZwei programmierbare
  • Betriebsbereitschaft AlarmZeigt keine Fehler an, betriebsbereit
  • Taraeinstellung90% der Wägezellenleistung
  • Ethernet2 Ports (10/100 Mbps)

Der DLCA NET ist ein neuer Wägezellenverstärker mit integrierter Dual-Port-Kommunikation einschließlich EtherNet/IP, PROFINET, Modbus TCP und EtherCAT. Ebenfalls enthalten sind Rockwell-Funktionen wie EDS File based AOP add on profile, DLR Device Level Ring und PTP Time Stamping.

Das DLCA NET überträgt kalibrierte Spannungswerte über die Kommunikation an eine SPS, HMI oder einen Antrieb, um die Spannung anzuzeigen oder in einem Spannungsregelkreis verwendet zu werden, wenn keine MAGPOWR-Zugregelung verwendet wird. Der DLCA NET ist in 3 Montageoptionen erhältlich und ist als einkanalige Version zur Spannungsüberwachung in einer einzigen Zone mit getrennten Eingängen für linke und rechte Wägezellen oder als zweikanaliger Verstärker für 2 separate Spannungszonen erhältlich.

Englisch

Maxcess MAGPOWR logo

MAGPOWR Ingenieure haben eine Software entwickelt, die Ihnen hilft, die beste Kupplung, Bremse oder Wägezelle für Ihre Anwendung auszuwählen.Kontaktieren Sie uns unter+1.405.755.1600 um die Größe zu überprüfen oder Fragen zu stellen.

Klicken Sie hier, um die Software herunterzuladen.
Wenn Sie auf den Link klicken und nichts passiert, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download-Link und wählen Sie "in neuer Registerkarte öffnen".